Bernau (MOZ) Einen neuen Vorstand haben die Mitglieder des katholischen Förderkreises Herz-Jesu-Kirche Bernau kürzlich gewählt. Im Amt des Vorsitzenden wurde Péter Vida bestätigt. Seine Stellvertreter sind Gemeindepfarrer Eberhard Kort und Siegfried Wollanik. Als Schatzmeister wird weiterhin Günter Butschak tätig sein..

Der Förderverein, dem derzeit 37 Mitglieder angehören,hat sich dem Erhalt und der Restauration der neugotischen Herz-Jesu-Kirche verschrieben.

Die nächsten Projekte sind die Anfertigung einer Gedenktafel für die ehemaligen Pfarrer, die in der über 100 Jahren alten Kirchengemeinde tätig waren, sowie die Renovierung der Sankt-Annen-Kapelle.

Märkische Oderzeitung, 14.09.2011

   
© Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V.