Den Mittelpunkt der Apsis bilden der Altar aus Sandstein und das daneben aufgestellte Kreuz, das auch als Prozessionskreuz verwendet wird.

 Hinter dem Altar ist auf einem Sockel an der Wand die eindrucksvolle Herz-Jesu-Statue befestigt, die, genau wie ein aus Zinn gegossenes Relief mit der Darstellung des letzten Abendmahles, noch aus dem ursprünglich in der Kirche befindlichen Hochaltar stammt. Der Wandfries aus Holzplatten im Altarraum wurde erst kürzlich zum einen als Schmuckelement angebracht, zum anderen soll der Altar dadurch optisch näher an die versammelte Gemeinde herangerückt werden.

   
© Förderkreis Herz-Jesu-Kirche Bernau e.V.